Dreiländertour

Hallo ihr Driver, hier der Kurzbericht einer Super Tour!

Also, am Tag des Ferro Agosto war wieder mal eine ausgiebige Tour angesagt. Ursprünglich waren wir zu dritt, doch leider musste Armin kurzfristig den Termin absagen! Schade für Ihn!!!

Die Tour führte uns über den Piller Sattel nach Prutz und von da weiter Richtung Nauders und hinauf zum Reschenpass. Nach einer kurzen Verschnaufpause am See kurvten wir dann, nach einem ausgiebigen Mittagessen weiter Richtung Schweiz, auf den Umbrailpass, um im Anschluss daran das Stilfserjoch zu besteigen. Am Gipfel angekommen war, dem Feiertag entsprechend, die Hölle los. Unzählige Standln boten alles mögliche und unmögliche zum Verkauf an. Wie auf einem italienischem Markt, richtige Volksfeststimmung.

Nachdem wir nichts zum Kaufen gefunden haben, machten wir uns weiter um den vorgegebenen Zeitrahmen nicht allzu sehr zu strapazieren. Der Gampenpass, als auch der Mendelpass standen auf dem Programm. Die Talfahrt vom Stilfser war recht angenehm, aber die Fahrt nach Meran (Lana) eher mühsam. Aber auch solches muss man ganz einfach wegstecken, zumal ja wieder Pässe als Belohnung anstanden. Und so war es auch! Der Gampen und der Mendel präsentierten sich genau so wie man es sich wünscht, von der besten Seite. Wunderbar zu fahren, erträglich viel Verkehr, das Herz lachte!!!

Mit dem Bezwingen diese zwei Pässe war die Heimfahrt eingeleitet, es war nur noch offen, wie wir das letzte Stück angehen. Ein Blick auf die Uhr sagte uns, der Ritten ist fällig! Der einzige Wehrmutstropfen dabei ist immer die quälerei durch Bozen hindurch. Ich bin da noch selten richtig zügig durchgekommen und die Hitze dort ist sowieso unerträglich. Aber macht nichts, der Ritten hat uns wieder voll entschädigt!!!! Zu guter letzt kraxelten wir noch auf das Penserjoch, um dann via Sterzing und Brenner nach Innsbruck zu fahren.

Summasummarum sind wir 493km gefahren, haben ca. 25 Liter Sprit den Auspuff hinaus geblasen und sind fast 11 Stunden (von 09:20-20:00) im Sattel gesessen. Ich denke, für einen Tag nicht schlecht, oder?

Datum: August 2007

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s