Ein wunderschöner Herbstbeginn!

So, gestern hat es mich so richtig gepackt, dieses Wetter musste man einfach nutzen! Punkt 09:30 gings los in Richtung Süden. Bei relativ wenig Verkehr kam ich recht zügig über den Schönberg und man glaubt es kaum, völlig ungebremst durch Brixen!!!
Hier ging’s beim letzten Kreisverkehr nach Lüsens und über den Waldweg rauf auf’s Würzjoch. Erst mal angekommen, genehmigte ich mir einen wohlverdienten Capuchino. So gestärkt ging’s gleich weiter auf’s Grödner und anschließend auf den Valparola und den Falzarego.

Nach einer kleinen Pause und dem Verzehr von Kraftriegeln machte ich mich wieder auf den Weg um das Portoijoch zu erklimmen. Alles super zu fahren, einzig auf die ein oder andere nasse Stelle musste man acht geben. Nachdem auch das Portoi der Vergangenheit angehörte, war es zeitlich schon so weit, sich Gedanken über die weitere Heimfahrt zu machen. Aber des war eigentlich eh klar, über den Karrerpass runter nach Bozen und von da, eh klar rauf auf das Penserjoch. Welch erstaunen, auf keinen der Pässe oder Joche gab’s mit dem Verkehr Probleme, nicht mal die Hand des Gesetzes wurde gesichtet!
Nach kurzer Visierputzminute am Penser gab’s kein Zögern mehr, mein Mittagsmenü wartete immer noch auf den Verzehr!!!

Punkt 16:45 war ich wieder in Innsbruck. Ein SUPER Tag, kaum zu toppen!

Datum: September 2007

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s