Albanien ein weiterer Versuch

2023 steht Albanien neuerlich auf dem Programm nachdem uns 2020 dieser Trip verwehrt wurde, starten wir kommendes Jahr Anfang Juni einen neuerlichen Versuch.

Wissenswerte 🇦🇱

Nicht feststeht wie wir dorthin gelangen wollen. Das richtet sich in erster Linie nach den möglichen Fährverbindungen. Im Fokus sind Ancona (wie halt beim ersten Versuch), aber auch Venedig bzw. Triest sind im Gespräch.
Auch die Möglichkeit, das Ganze auf dem Bike abzusitzen ist eine verlockende Überlegung. In diesem Fall ist halt das Thema Zeit und verfügbare Zeit für die ganze Tour ein Kriterium (10-12 Tage). Prinzipiell hat diese Variante doch auch seinen Charme, den der Weg dorthin ist mit Sicherheit schon ein Erlebnis und ein fahrerisches Vergnügen. Aber das werden wir dann zu gegebener Zeit fixieren. Was fix am Programm steht, ist, dass wir den Rückweg auf unseren Bikes machen werden.

Vorweg schon mal eine mögliche Routenvariante

Alles mit dem Bike

Innsbruck –> Rijeka

Rijeka –> Split

Split –> Shkodër

Shkodër –> Kukës

Kukës –> Tirana

Tirana –> Pogradec

Pogradec –> Gjirokastër

Gjirokastër –> Sarandë –> Orikum

Orikum –> Durrës –> Shkodër

Shkodër –> Split (Rückweg der Küste entlang)

Split –> Rijeka

Rijeka –> Innsbruck

Möglich wäre auch die Variante mit der Fähre nach Igoumenitsa (Griechenland) zu fahren und von dort aus die Touren beginnen.

Igoumenitsa –> Sarandë (Variante 1-lang)

Igoumenitsa –> Sarandë (Variante 2-kurz)

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s