Erweiterung meines Fuhrparks

Kymco Xciting 500

Richtig gelesen, ein Roller

schmückt nun einen Platz in meiner Garage. Nicht als Ersatz für meine BMW, sondern vielmehr um mich jahresdurchgängig zu begleiten. Die milden Winter in den Städten und die Erfahrungen die ich schon vor Jahren mit Rollern, das ganze Jahr über gefahren „erfahren“ durfte, machte mir die Entscheidung recht einfach. Die paar Kilometer zur Arbeit, die Bequemlichkeit und Flexibilität sind für mich ein Kriterium für so ein Ding.

Und nachdem mir, eigentlich vollkommen ungeplant, ein toller starker Roller unter die Augen gekommen war, wollte ich nicht lange zögern, er wurde zu einem denke doch sehr günstigen Preis erworben. Top gepflegt und gewartet, somit besteht die berechtigte Hoffnung, dass er mich die nächste Zeit ohne Probleme begleiten wird. 🙂

Es ist aber doch eine Umstellung, wenn man von einem Bike auf einen Roller, noch dazu ein recht großes Gefährt, umsteigt. Kein Schalten, viel Bauteile um sich herum, einfach anders! Aber daran gewöhnt man sich hoffentlich bald mal und bewegt das Gerät so wie es sein soll, sicher aber flott! 😉

Also, auf einen guten trockenen Winter im Tal, mit viel Schnee in den Bergen! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s