Die 3 Musketiere

2014 – Sardinien die Fünfte

Motorradurlaub_Sardinien_2014
Tresnuraghes, West Sardinien

Unser nächster Sardinienaufenthalt mit den Motorrädern ist wieder im Sack und führt uns mal zur Abwechslung auf die „andere“ Seite der Insel.

Das Team ist wieder das Altbewährte, Erich, Christian, Edi

Die 3 Musketiere

Die 3 Musketiere

und

Das 4. Rad am Wagen

Das 4. Rad am Wagen

ich. 🙂

Hoffe wir bleiben alle gesund und können diese sicher wieder aufregenden und wunderbaren Tage und Touren auf Sardinien in vollen Zügen geniesen.

  • Der Termin wurde mit 23.05.14 – 01.06.14 festgezurrt.

Der Ort Tresnuraghes (übersetzt: drei Nuraghen) befindet sich auf der Planargia Hochebene und soll uns als Ausgangspunkt für die Touren dienen.

Das Wetter vor Ort: Tresnuraghes

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Dieses mal möchte ich doch ganz gerne nicht nur heillose KM schruppen und den Gummi auf der Flanke abradieren, sondern auch etwas Kultur und Strand sollen seinen Platz finden. Mal schauen ob uns das bei diesen Straßen gelingt, oder ob wir wieder in der Kurvenhatz ganz darauf vergessen.

Die Unterkunft,
hotel_villa_asfodeli
Hotel Villa Asfodeli – Albergo Difuso, dient uns wieder ein Hotel von Reiseveranstalter MMV, denn da weiß ich aus Erfahrung was man bekommt.

Jetzt gilt es nur noch gut über die kalte Jahreszeit zu kommen, dann rauf auf’s

Drück mich!

und ab in den Süden und !!!

Und wie es war und was wir erlebten, das gibt es dann im Anschluß.

Tourenauswahl

  • Tour 1 (Bosa, Alghero, Porto Torres, Castel Sardo, …….)
  • Tour 2 (Cabas, Oristano, Sorgono, Macomer, …)
  • Tour 3 (Bono, Bultei, Ozieri, Castel Sardo, Sassari, …)
  • Tour 4 (Terralba, Guspini, Iglesias, Laconi, …)
  • Tour 5 (Macomer, Bultei, Pattada, Oschiri, Isola Rossa, ….)
  • Tour 6 (Costa Verde via Guspini, Iglesias, ….)
  • Tour 7 (Macomer, Orune, Bitti, Lula, Lode‘, Budduso‘, Monti, ….)
  • Tour 8 (Mores, Monti, Lula, Orune, Orani, Sorgono, Ollastra, ….)

4 Gedanken zu “2014 – Sardinien die Fünfte

  1. erich sock schreibt:

    Hallo, bin wieder aus meinem Frühlingsurlaub auf Maspalomas zurück. Das war ja gestern eine Freude bei der Landung in Salzburg – 5 Celsiuser. Hoffentlich kann ich die erforderlichen 400km auf meine neue Explorer noch draufradeln. Die brauch ich für das erste Service bei 800km. Beim Eintouren am Gardasee wäre ich gerne dabei gewesen. In zwei Wochen haben wir ja schon Sardinienasphalt unter den Bike`s.
    Freu mich schon drauf und bin auf Carl gespannt…….
    Erich

    • tirolbiker schreibt:

      Hi Erich,

      schön dass wieder in Tirol gelandet bist, dachte schon, du willst garnicht mehr zurück kommen. 😉 Was die Temperaturen angeht, na das sollte dich eigentlich nicht überraschen, die sind ja sehr oft recht frostig.

      Du sagst es Erich, noch gut 14 Tage und der Asphalt von Sardinien wird abgeschrubbt. Darauf können wir uns alle Fünf schon erfreuen. Der Tripp an den Gardasee war echt cool und am Sonntag vor allem nass! 😉

      Bis dann, wir sehen uns morgen!

  2. carlzumstein schreibt:

    Hallo Erich,
    hier spricht Carl, bin heute die 400 km gefahren, die dir zur Inspektion fehlen. War heute in der Schweiz, bis Bivio, Julier Fluea gefahren, War super Wetter, kein Verkehr. Am Rückweg habe ich meine Tochter in Sankt
    Antönien besucht. Freue mich auf unsere Tour
    Gruß Carl

    • tirolbiker schreibt:

      Denke, der Erich wird sich nicht so oft hier her verirren, dass er gleich auf deinen Kommentar reagieren kann. Aber ist auch nicht schlecht, denn dann bekommt er keine feuchten Augen, wenn er das liest! 😉

      Ist ja richtig gemein, uns vor dem großen Sprung nach Sardegna noch mit dieser schönen Tour zu quälen! 😉

      Super Fotos die du mir geschickt hast!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s